Automatische Garagentorantriebe

“Sesam öffne dich!” Garagentoröffner sind die unbesungenen Helden des modernen Lebens. Ohne sie müssten wir tatsächlich aus dem Auto steigen, um die Tür zu öffnen. Mit ihnen drücken wir einfach einen Knopf und fahren direkt rein – es sei denn, der Öffner funktioniert nicht (oder die Garage ist voller kaputter Sachen).

Wie funktioniert es?

Komponenten eines typischen Garagentoröffnungssystems.
Ein Garagentoröffner ist ein elektromotorisches Gerät, das ein Garagentor auf Knopfdruck öffnet. Die Taste kann eine, die in den Hausstromkreis eingebunden ist, oder eine, die sich auf einer batteriebetriebenen Fernbedienung befindet, die normalerweise in einem Auto mitgeführt wird. Die meisten Garagentorsysteme haben beides. Die Taste sendet ein Infrarot- oder Funksignal an das Steuergerät, das wiederum einen Elektromotor mit einem Track-and-Pulley-System aktiviert, das die Tür bewegt. Die meisten Garagentorantriebe haben auch eine Beleuchtung, die sich automatisch einschaltet und nach einer voreingestellten Zeit abschaltet.

Was kann falsch laufen?

Der Öffner reagiert möglicherweise nicht, wenn die Fernbedienung oder die Wandtaste gedrückt wird. Der Öffner kann die Tür anheben, aber nicht schließen. Der Öffner darf laufen, aber die Tür nicht öffnen. Der Öffner kann auch ohne Befehl betrieben werden. Die Tür darf sich nicht vollständig öffnen oder schließen. Die Tür kann sich beim Schließen umkehren. Der Öffner muss unter Umständen zu hart arbeiten. Weil Garagentoröffner wenig mehr als ein Motor und elektronische Steuerungen sind, wird empfohlen, dass Sie eine jährliche Abstimmung für Ihren Öffner erhalten. Dieser Service umfasst in der Regel den Austausch von Batterien, das Testen des Motors oder der Steuerung sowie Schmierungs- und Ausrichtmechanismen. Qualitätsware ist der erste Schritt zu einem Störungsfrei funktionierenden Garagentorantrieb. Hörmann Garagentorantriebe haben sich als Qualitätsprodukt bewährt, hier finden sie einen führenden Onlineshop für Hörmann Garagentorantriebe.

 

3 Haupt-Typen von Garagentorantieben

Kettengetriebene Öffner

Kettenantriebe sind in der Regel die am häufigsten verwendeten und sehr zuverlässigen Öffner. Dieser Antrieb fährt das Garagentor mit einer Metallkette auf seiner Schiene. Kettenantriebe sind etwas günstiger als Riemenantriebe. Kettenantrieb Öffner neigen dazu, laut zu sein, also, wenn Ihre Garage unter oder neben den Haupträumen in Ihrem Haus ist, konnten Sie einen riemengetriebenen Öffner kaufen erwägen.

Riemengetriebene Öffner

Riemenantriebe gelten in der Garagentorindustrie als die beste Art von Öffner. Riemenantriebe sind nicht nur so zuverlässig wie Kettenantriebe, sondern auch nahezu geräuschlos. Dieser Antrieb läuft auf einem stahlverstärkten Riemen und kostet in der Regel ein paar Dollar mehr als Ketten- und Schraubenantriebe. Wenn Ihre Garage an Ihr Haus angeschlossen ist und umliegende Schlafzimmer hat, werden Sie nie durch den Lärm Ihres Garagentors gestört werden.

Schrauböffner

Schrauböffner verwenden eine Hebevorrichtung, die auf einer Gewindestange aus Stahl und nicht auf einer Kette oder einem Gummiband läuft. Diese Öffner funktionieren am besten an Orten, an denen das Wetter und die Temperatur das ganze Jahr über konstant sind. In Bereichen mit einem großen Temperaturbereich über das ganze Jahr hinweg ist ein Schraubenöffner nicht zu empfehlen. Sie sind auch die langsamsten und lautesten aller drei Öffner, aber sie sind die billigsten.

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Automatische Entgratung – das sind die Vorteile!

4 Gründe, warum automatisches Entgraten die richtige Wahl für Ihren Betrieb sein könnte

Steigert oder verlangsamt Ihr Entgratprozess/System die Produktivität? Ist die Qualität des Endprodukts uneinheitlich? Vielleicht ist es an der Zeit, einen genauen Blick auf Ihre Entgratungsmethode zu werfen, um festzustellen, ob es eine bessere Möglichkeit gibt.

Mit der großen Auswahl an Entgratanlagen kann es eine besondere Herausforderung sein, herauszufinden, welches für Ihre spezifischen Produktionsanforderungen am besten geeignet ist. Jedes Teilprofil, jede Oberfläche, jede Dicke und jede Art von Material kann einzigartige Herausforderungen, Kosten und Einschränkungen für Ihre Schneid- und Glättungsarbeiten mit sich bringen, was die Entscheidung noch weiter erschwert.

In vielen Fällen entgraten professionelle Metallbearbeiter Teile manuell, während ihre Maschine an der nächsten Platte arbeitet. Unabhängig davon, wie gut Sie das manuelle Entgraten beherrschen, ist es jedoch unmöglich, die Geschwindigkeit und Konsistenz automatischer Entgratanlagen zu erreichen. Tatsächlich könnte das Handschleifen die Gesamtproduktivität und Rentabilität Ihres Unternehmens beeinträchtigen.

Was ist automatisches Entgraten?

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, um zu besprechen, wie automatisierte Entgratungssysteme im Vergleich zum herkömmlichen manuellen Entgraten funktionieren. Der Zerspanungsmechaniker führt die geschnittenen Teile nacheinander durch die automatische Entgratmaschine. Das Breitbandschleifmittel auf dem Gerät schleift und glättet die Metallteile in Sekundenschnelle, so dass die Werkstücke gratfrei bearbeitet werden können. Von dort holt ein Materialhandler die Teile ab und transportiert sie zu den nachfolgenden Arbeitsgängen. Durch die Zeitersparnis durch Wegfall der manuellen Entgratung kann der Zerspanungsmechaniker mehrere Maschinen gleichzeitig bedienen und so die Produktivität effektiv verdoppeln.

Es stehen verschiedene Arten von Automaten zur Verfügung. Einkopf-Entgratmaschinen schneiden den Grat von Metallteilen, die durch sie geführt werden, schnell ab. Gelegentlich kann die Einkopfmaschine nach dem Durchführen einen Teil des Grates an der Vorderkante des Metallteils zurücklassen. Es sind auch Mehrkopfmaschinen erhältlich, die Schleifbänder und eine rotierende Trommelbürste kombinieren, um den führenden Grat abzuschleifen. Allerdings sind diese Maschinen oft teurer als Einkopf-Varianten, und nicht alle Metallteile erfordern eine effektive Bearbeitung mehrerer Köpfe.

 

4 Hauptvorteile des automatischen Entgratens

1. Maximierte Effizienz

Automatisierte Entgratmaschinen können im Vergleich zum Handentgraten viel Zeit und Energie sparen. Betrachten Sie das folgende Beispiel aus der Praxis.

Im Jahr 2010 arbeitete Timesavers mit Vac-Con, einem Hersteller von Kanalreinigungsfahrzeugen, zusammen, um die Effizienz des Produktionsprozesses in der Metallbearbeitung zu verbessern. Damals entgratete der Plasmamaschinenbediener von Vac-Con alle von ihm hergestellten Teile von Hand. Im Durchschnitt hat die Plasmamaschine etwa eine Stunde gebraucht, um eine Platte vollständig durchzuschneiden, und der Bediener nutzte die gesamte Zeit, um die geschnittenen Teile manuell zu schleifen.

Nach dem Erlernen der Bedienung einer automatischen Entgratmaschine konnte der Bediener seine Schleifarbeiten innerhalb von 15 Minuten abschließen. Diese Effizienzsteigerung ermöglichte es dem Fahrzeughersteller, eine zweite Plasmaschneidmaschine für den Bediener zu kaufen, mit der er die doppelte Anzahl von Teilen pro Schicht schneiden und schleifen konnte.

2. Sicherheit

Auch das automatisierte Entgraten trägt zur Sicherheit der Mitarbeiter bei. Der Bediener muss sich nicht in die Nähe des Mahlkörpers begeben, da er sich im Inneren der Maschine befindet. Darüber hinaus verfügen viele Entgratautomaten über einen Sicherheitsschalter, der die Maschine mit einem Notstopp abschaltet, wenn ein Bediener seine Finger hineinlegt.

Beim manuellen Schleifen kann es zu Verletzungen durch sich wiederholende Bewegungen kommen, während beim automatischen Entgraten Teile durch die Maschine geführt und auf der anderen Seite gesammelt werden.

3. Konsistenz

Unabhängig davon, wie gut ein Metallbearbeitungsteam ist, ist es für alle Mitarbeiter unmöglich, eine einwandfreie Konsistenz ohne den Einsatz von Automatisierung zu erreichen. Jede Person schleift Metall ein wenig anders, was zu unterschiedlichen Oberflächen von jedem Arbeiter führt. Außerdem kann sich der Druck und die Kraft, die sie beim Schleifen ausüben, im Laufe des Tages ändern, da die Menschen später ermüdet werden.

Mit Hilfe des automatisierten Entgratens kann jeder Schlosser in einer Anlage während der gesamten Schicht ein einwandfreies Finish erzielen, was die Konsistenz und Qualität der bearbeiteten Teile erhöht.

4. Neue Produktangebote

Mit automatischer Entgratung können Unternehmen z.B. ein feines Finish als Aufpreis anbieten. Diese Taktik kann den metallverarbeitenden Unternehmen helfen, sich von der Konkurrenz in Bezug auf Effizienz, Konsistenz und Finish-Auswahl abzuheben.

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Neue Trends in der US-Metallbranche

Die metallverarbeitende Industrie hat in den letzten Jahren einen Zuwachs an Arbeitsplätzen und Technologien erlebt. Obwohl man sich auf mögliche Auswirkungen des neuen Verwaltungswechsels gefasst gemacht hat, hat sich das Verarbeitende Gewerbe im vergangenen Jahr insgesamt positiv entwickelt. Werfen wir einen Blick auf die steigenden Trends in der Metallverarbeitung.

Der Zustand der Metallbranche

Insgesamt ist die Metallverarbeitung in guter Verfassung, obwohl die jüngsten staatlichen Eingriffe und die Trump-Tarife große Sorgen über die Zukunft hervorrufen, da die Stahl- und Aluminiumpreise in Rekordhöhe gestiegen sind. Hoffentlich werden die Stahl- und Aluminiumhersteller weiterhin eine starke Nachfrage verzeichnen, da sich der Markt an diese neuen Preisrealitäten anpasst. Die gute Nachricht ist, dass die Wirtschaft insgesamt gut kocht – die Geschäfte sind gut besucht und die Nachfrage ist groß.

Reshoring

Die Schaffung hochqualifizierter Arbeitskräfte in den Vereinigten Staaten ist entscheidend für das Beschäftigungswachstum in Amerika. In den letzten fünf Jahren wurden mehr als 265.000 Arbeitsplätze in die USA zurückgegeben. Der Trend zum Reshoring ist zu einem großen Teil auf neue Technologien, Automatisierung und Fortschritte bei Geschwindigkeit und Produktivität sowie steigende Kosten in Übersee zurückzuführen. Dieser umgekehrte Trend ist entscheidend für die Wiederherstellung einer dynamischen US-Wirtschaft, und die Einstellung hochwertiger Metallverarbeiter zur Behebung von Arbeitskräftemangel ist der Kern des Erfolgs.

Automatisierung

Die Automatisierung hat dazu beigetragen, alle Formen der Metallfertigung zu vereinfachen. Die Branche denkt auf neue Art und Weise über die Zusammenführung von Arbeitsproduktivität und Automatisierung nach.

Rohrlasertechnik

Die Rohrlasertechnologie bringt gegenüber herkömmlichen Fertigungs- und Fertigungsverfahren einige wesentliche Vorteile mit sich. Rohrlaser erhöhen die Fähigkeit, kompliziertere Schnitte zu produzieren, erhöhen die Fertigungsgeschwindigkeit, sparen bei der nachgeschalteten Montage und können Kosten senken und die Qualität verbessern.

3D-Druck

Für die Metallindustrie sieht es spannend aus, denn die Metallverarbeiter investieren in die 3D-Drucktechnologie. Der 3D-Metalldruck unterscheidet sich von herkömmlichen Stahlherstellungsverfahren durch das Stanzen von Metallen zur Herstellung eines gewünschten Designs. Die Entwicklung des 3D-Drucks hat sich von einem Produktentwicklungswerkzeug zu einem vollwertigen Industrie- und Produktionswerkzeug entwickelt.

Branchenausblick

Derzeit gibt es in den USA 12,3 Millionen Arbeitsplätze im verarbeitenden Gewerbe, und die Metall verarbeitende Industrie steht an dritter Stelle bei der Bereitstellung von Arbeitsplätzen im verarbeitenden Gewerbe in den USA. Die metallverarbeitende Industrie umfasst alle Formen der Fertigung: Rohrlaser, Metallschneiden, Metallumformung, CNC-Fertigung, Schweißen, Stanzen, Metallveredelung und mehr. Es gibt eine Reihe von Wachstumschancen, solange wir bereit sind, uns auf steigende Trends in der Metallverarbeitung einzustellen.

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

5 Tipps für besseres Schweißen

Hier die 5 hilfreichsten Tipps für besseres Schweißen!

1. ELEKTRODEN:

Die Nummer eins beim Stockschweißen ist die Wahl der Elektrode. Ich weiß, dass die meisten von uns seit Jahren dieselben Ruten verwenden, aber die Chemie wird immer besser. Ich verbringe viel Zeit mit diesen neueren Stäben als Teil meiner Arbeit, und ich kann einfach nicht anders, als mir zu wünschen, diese gehabt zu haben, als ich anfing. Die Verbesserungen an diesen Elektroden machen Sie zum Star. SureWeld 6013LV ist meine Elektrode für zu Hause. Es startet jedes Mal sanft auf meinem ESAB MiniArc LTS.

2. LAGERUNG:

Halten Sie Ihre niedrigen Wasserstoff-Stangen trocken, das ist ein Muss. Also, was passiert wirklich, wenn Ihre Stäbe aus dem Vorratsbehälter gelassen werden? Drei Worte: Wasserstoff induzierte Rissbildung. Das ist das Risiko, das Sie eingehen, also nehmen Sie nur die Menge der Stange, die Sie benötigen, und ersetzen Sie die Dosenabdeckung.

Wenn Sie einen Behälter verwenden, der nicht wiederverschließbar ist, stellen Sie sicher, dass Sie einen Platz (wie eine alte, luftdichte Eiskiste) zur Aufbewahrung Ihrer Elektrodenstäbe finden. Nach Beendigung der Schweißarbeiten sind die zusätzlichen Stäbe sofort wieder einzulagern. Natürlich ist es immer eine gute Praxis, die Elektrodenstäbe auch während der Arbeit im richtigen Behälter aufzubewahren. Wenn Sie Ihre Stäbe auf eine Werkbank legen, kann das Flussmittel Schmutz und Fett aufnehmen.

3. ELEKTRODENHALTER:

Stellen Sie sicher, dass Ihre Elektrodenhalter in gutem Zustand sind. Die Verwendung alter Halterungen kann einen schlechten Halt an der Rute bedeuten und zu Sicherheitsrisiken führen.

Um Ihren Halter in gutem Zustand zu halten, verbrennen Sie den Stab nur bis zur AWS-Bezeichnung oben. Auf diese Weise halten Sie die Wärme vom Elektrodenhalter und Ihrer Hand fern. Sicherheit steht immer an erster Stelle.

4. SEIEN SIE SELBSTBEWUSST:

Wenn Sie gerade erst anfangen oder eine Weile nicht geschweißt haben, ist es wichtig, das Vertrauen in Ihre Fähigkeit, einen Lichtbogen zu treffen, wiederherzustellen. Nichts ist frustrierender, als die Rute immer wieder auf den Teller zu kleben, wenn man zum ersten Mal lernt. Also üben Sie! Holen Sie sich ein Stück Schrott und schlagen Sie einen Bogen, halten Sie es ein paar Sekunden, dann löschen Sie ihn. Tun Sie dies immer wieder, bis Sie einen Bogen zehnmal hintereinander erfolgreich schlagen können. Wenn Sie sicher sind, einen Bogen zu schlagen, können Sie sich auf Ihre Perlenarbeit konzentrieren.

5. KENNEN SIE IHR HANDWERK:

Lesen Sie, wie und warum das alles funktioniert. Begriffe verstehen und die Sprache des Schweißens kennen lernen. Suchen Sie nach dem passenden Schweißzusatzwerkstoff für das zu bearbeitende Grundmaterial, damit es zu einem Wissen aus zweiter Hand wird. Das Füllmetall-Datenbuch enthält die Empfehlungen, die Sie brauchen, und unsere Lehrlingsausbildung ist kostenlos online verfügbar.

Hier gibt es noch interessante Informationen zur farbigen Schweißnähten.

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Farbige Schweißnähte

Also, hier ist die Frage des Tages:

Frage: Welche Farbe ist die beste beim Schweißen?

Antworte: Keine.

Ich weiß, ich weiß, aber hör mir zu….

Farbe in einer Schweißnaht ist ein Zeichen von Oxid. Oxid vermindert die Korrosionsbeständigkeit von rostfreiem Metall. Korrosion gefährdet die Integrität der Schweißnaht. Deshalb ist es am besten, eine glänzende Chromfarbe in der Schweißnaht anzustreben.

In der Tabelle der Schweißcode-Übernahmekriterien sind die Farben (oder die Menge der Oxidation) aufgeführt, die in einer Schweißnaht zulässig sind. Eine solche finden Sie bei der American Welding Society hier.

Sanitäre Edelstahlrohr-Farbtabellen können anders sein als eine rostfreie Schweißnaht, aber nicht viel. Um es richtig zu machen, sollten Sie Ihre Stromquelle und den Gasfluss für das WIG-Schweißen von rostfreiem Stahl einstellen und die Codes und Standards überprüfen. Selbst wenn Sie nicht nach Code schweißen, sind diese Anleitungen immer noch die Quelle für die besten Schweißverfahren.

Hier sind ein paar Tipps, um das möglich zu machen:

Vier Tipps für eine glänzende Chrom-WIG-Schweißung

1) Verwenden Sie eine Gaslinse anstelle eines Spannzangenkörpers, um eine glatte Säule mit Schutzgas zu liefern, was ein Muss ist.

2) Verwenden Sie eine Glasbecher-Gaslinse für das Schweißen von Rohren mit kleinem Durchmesser, die den vollen Sichtkontakt mit dem Lichtbogen ermöglicht und Ihnen eine bessere Kontrolle ermöglicht.

3) Wenn Sie die Option haben, verwenden Sie “Puls” auf Ihren Maschineneinstellungen. Es ist der beste Weg, die Hitze zu verringern und die Penetration zu vertiefen. Sie können es für eine sehr feine Kontrolle und ein perfektes Wulstprofil einwählen.

4) Testen Sie Ihre Einstellungen an allen Materialstärken und Schweißpositionen, mit denen Sie beim Schweißen arbeiten werden. Nehmen Sie sich Zeit, bis Sie sicher sind, dass die Schweißnähte wiederholbar sind. Die Verwendung eines Schweißplans hilft Ihnen, jede wesentliche Variable zu berücksichtigen. Dann haben Sie aufgezeichnete Zeitpläne, auf die Sie jederzeit zurückgreifen können.

 

 

Posted in Uncategorized | Leave a comment